Winter Varieté Fulda 2020 Lassen Sie sich verzaubern!

Das Winter Varieté Fulda vom 26. bis 30. Dezember 2020 ist ein mitreißendes Gesamtkunstwerk aus Artistik, Körperkunst, Comedy und Magie unter der künstlerischen Leitung von Dirk Denzer (Veranstalter des 1. Winter Varieté Fulda 2019 und des Internationalen Varietéfestivals in Schweinfurt). Es bietet mit Dirk Denzers neuer Bühnenshow ‘Traumreisen’ eine faszinierende Varietégala voller spektakulärer und bezaubernder Bilderwelten.

In der barocken und prachtvollen Orangerie sind die Sterne des Varietés unserer Zeit vereint in einem fantastischen Varietéspektakel. Freuen Sie sich auf unvergessliche Stunden im Winter Varieté Fulda und tauchen Sie ein in eine einzigartige Welt voller Licht, Akrobatik, Bewegung, Magie und Faszination.
 

Dirk Denzer's ‘Traumreisen’ - Eine traumhafte Varieté Reise rund um die Welt

Eine fantastische Reise um die Welt – kombiniert mit außergewöhnlichen Varieté-Darbietungen: Das ist Dirk Denzers neue Varietéinszenierung „Traumreisen“. Vom 26. bis 30. Dezember 2020 entführt die traumhafte Varieté-Weltreise multimedial in ganz unterschiedliche Kulturen, Landschaften und Nationen. Moderne Artisten und Bewegungskünstler aus aller Welt, stimmungsvolle Großprojektionen und ein grandioser Comedy Act versprechen ein außergewöhnliches Eventerlebnis.

Stellvertretend für die Vielfalt der Kulturen gehen viele Künstler mit auf die Reise, die erstmals in Fulda beim 2. Winter Varieté zu sehen sein werden. Künstler aus aller Welt laden ein zu einer faszinierenden Weltreise. Moderne Artisten, Bewegungswunder, Tänzer und Komiker führen auf ihre ganz spezielle Weise durch unterschiedliche Kulturen, Landschaften und Länder. Für das passende Ambiente sorgen Großprojektionen mit Foto- und Video-Impressionen der unterschiedlichen Gegenden und Orte. Vor diesem Hintergrund werden die Varieté-Acts der gezeigten Länder inszeniert. Die Show bietet außergewöhnliche Unterhaltung auf hohem Niveau. Zugleich will sie aber auch einen kleinen Beitrag zu interkulturellem Austausch und vorurteilsfreier Begegnung, zu friedlichem und respektvollem Umgang miteinander und mit der Natur leisten.

Veranstaltungsort

Die Orangerie ist der nördliche Abschluss des Schlossgartens. Das herrschaftliche Gebäude wurde im 18. Jahrhundert von dem Mainzer Baumeister Maximilian von Welsch errichtet. Der barocke Prachtbau wurde von den Fuldaer Fürstäbten auch für Sommerfeste genutzt. Heute bietet die Orangerie mit ihren barocken Sälen einen passenden Rahmen für zahlreiche Veranstaltungen. An die Orangerie angeschlossen ist das Hotel Maritim am Schlossgarten. Das Team des Hotels ist der perfekte Gastgeber für die Restaurants und Bars in der Orangerie.

Der Veranstalter

Seit mehr als 25 Jahren konzipiert, inszeniert und produziert Dirk Denzer erfolgreich anspruchsvolle Shows und Events. Kulturveranstaltungen ebenso wie nationale und internationale Firmenevents oder private Feste und Feiern. Als Moderator, Jongleur, Musiker und Entertainer steht der renommierte Varietékünstler zudem regelmäßig selbst auf der Bühne. Dirk Denzer ist ein Allroundkünstler. Von den Anfängen als geliebter und mitreißender Familien-Clown bis zu seinen Auftritten als Moderator, Jongleur oder Musiker liegen hunderte nationale und internationale Vorstellungen auf kleinen und großen Bühnen vor einigen Dutzend oder mehreren tausend Zuschauern. Seitdem hat sich vieles verändert, aber vieles ist auch geblieben. Wie seine Liebe und Leidenschaft sowie das Engagement für anspruchsvolle Unterhaltung!

Eigenschaften, die für seine Arbeit als Ideenfinder, Gestalter und Produzent von Vorteil sind. Dirk Denzer steht nicht nur als Künstler auf der Bühne. Er entwickelt auch kreative Showkonzepte, inszeniert und realisiert sie.

Dirk Denzer Performing Arts

DIRK DENZER PERFORMING ARTS

Röthleiner Straße 11 • 97525 Schwebheim
Tel: +49 9723 - 930295 • E-Mail: info@dirkdenzer.com 
www.dirkdenzer.com